Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie

Kostenlos und unverbindlich.

Welche Art Immobilie soll bewertet werden?

Welche Eckdaten können Sie uns nennen?


Was können Sie uns sonst zu der Immobilie sagen?

Zurück

Bitte teilen Sie uns die genaue Anschrift mit, da die Lage den Wert der Immobilie maßgeblich beeinflusst.

Zurück

Wie können wir Sie erreichen?

Datenschutz *
Zurück

Wir sind ausgezeichnet

"Die kostenlose Immobilienbewertung und unverbindliche Erstberatung zum Immobilienverkauf von Möllerherm Immobilien. Ihrem regionalen Immobilienmakler in Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel, Hamburg, Bremen und Umland."

Schritt für Schritt...

  1. Tragen Sie die Eckdaten Ihrer Immobilie in das obige Formular ein und drücken Sie auf "Absenden". Je detaillierter Ihre Informationen sind, desto genauer können wir Ihre Immobilie einschätzen.
  2. Wir ermitteln den Marktwert Ihrer Immobilie anhand unterschiedlicher Bewertungsprogramme und unserer norddeutschen regionalen Markterfahrung. Die Ergebnisse werden von qualifizierten Kollegen geprüft und ergänzt.
  3. Je nach Wunsch erhalten Sie das Ergebnis per E-Mail bzw. vereinbart ein Immobilienmakler aus unserem Haus auch gerne einen unverbindlichen persönlichen Termin mit Ihnen, um die Immobilie kostenlos vorort mit Ihnen einzuschätzen und Sie zu beraten.

100 % kostenlos

  • Beratung und Marktwerteinschätzung durch einen unserer Makler
  • Rückmeldung innerhalb 1-2 Werktage
  • Bewertung anhand mehrerer computergestützer Bewertungsverfahren
  • Norddeutsche regionale Marktkompetenz aus Ihrer Nähe

Sie benötigen eine erste Beratung zum Immobilienverkauf?

Dr. Marcel Hofeditz
Dr. Marcel Hofeditz, Spezialist für Immobilienbewertung

Gerne beraten wir Sie unverbindlich und persönlich.

0800 - 77 16 100 (kostenfrei)

Häufig gestellte Fragen

Ist die Marktwerteinschätzung wirklich unverbindlich und kostenlos? Und warum?

Ja, die oben angebotene Marktwerteinschätzung ist wirklich unverbindlich und kostenlos. Als Immobilienmakler leben wir vom erfolgreichen Verkauf von Immobilien. Da für die meisten Menschen erstmal der erzielbare Preis die wichtigste Entscheidungsgrundlage ist, ob ein Immobilienverkauf überhaupt in Frage kommt, bieten wir diesen ersten Schritt unverbindlich und kostenlos an. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie sich im weiteren Verlauf Ihrer Entscheidungsfindung für einen professionellen Verkauf mit Möllerherm Immobilien entscheiden. Dies ist jedoch keine Vorraussetzung.

 

Wie lange dauert es bis ich das Ergebnis der Marktwerteinschätzung erhalte?

In der Regel meldet sich einer unserer qualifizierten Kollegen innerhalb von 24 Stunden per Mail oder Telefon, um mit Ihnen zu klären, ob Sie eine Einschätzung im Rahmen eines Vor-Ort-Termins wünschen (eventuell inklusive einer ersten Beratung zum Ablauf eines Immobilienverkaufs) oder ob Ihnen eine erste grobe Einschätzung per Mail anhand der gemachten Eckdaten der Immobilie ausreicht.

Ist ein Vor-Ort-Termin für die Immobilienbewertung nötig?

Nein, ein Vor-Ort-Termin ist nicht zwingend nötig. Wenn Ihnen eine erste Indikation zum Wert Ihrer Immobilie per Mail anhand der von Ihnen gemachten Eckdaten ausreicht, ist kein Vor-Ort-Termin notwendig. Für die meisten Immobilieneigentümer ist jedoch eine genauere Wertangabe deutlich hilfreicher, die wir nur abgegeben können, wenn wir auch die Immobilie gesehen haben. Darüber hinaus können wir im persönlichen Gespräch auch über eine eventuelle Preis-Strategie und Angebotepreisempfehlung für Ihre Immobilie sprechen und andere Fragen zu einem angedachten Immobilienverkauf beantworten, wie zum Beispiel die vermutete Vermarktungsdauer. Weitere häufige Fragen neben dem zu erwartenden Immobilienwert, sind die vermutete untere Wertgrenze der Immobilie sowie der "Liebhaberpreis", den ein sogenannter "Liebhaber" eventuell bereit wäre zu zahlen und weitere.

Welche Bewertungsverfahren nutzt Möllerherm Immobilien?

In der Regel schätzen wir Ihre Immobilie nach dem Vergleichswertverfahren ein. Das bedeutet, dass wir anhand vergangener Verkäufe und Angebote sowie unserer Markterfahrung Ihre Immobilie "im Vergleich" zu anderen Immobilien einwerten. Ausschlaggebend sind die Peise pro m² Wohnfläche und Grundstück sowie die Ausstattungs- und Lagequalität. Zur Berechnung des Vergleichswert nutzen wir zwei unterschiedliche Programme, die mithilfe einer multiplen Regressionsanalyse und zwei unterschiedlichen Datenbanken zu fast tagesaktuellen Ergebnissen kommen.

Darüber hinaus wenden wir das Sachwertverfahren an, das den Wert der baulichen Anlagen und des Grundstücks getrennt betrachtet. Hierbei kommt zum Beispiel der Bodenrichtwert zum Einsatz, den jeder beim Gutachterausschuss einsehen kann. Das Sachwertverfahren ist natürlich ebenfalls Software-basiert.

Im Falle einer Kapitalanlage gleichen wir die Ergebnisse aus dem Vergleichs- und Sachwertverfahren mit dem Ertragswertverfahren ab. Ausschlaggeben ist hier die mögliche Rendite, die Ihre Immobilie für einen Kapitalanleger erwirtschatet oder erwirtschaten kann.

Im Falle eines Grundstücks, insbesondere bei Grundstücken für ein Mehrfamilienhaus oder Eigentumswohnungen, die dort von einem Bauträger gebaut werden sollen, nutzen wir das Residualwertverfahren.

Warum sollte ich von Maklervergleichs-Portalen und anderen Internetseiten zur Immobilienbewertung (sogenannte Lead-Generatoren) lieber die Finger lassen?

Seit mehreren Jahren sprießen sogenannte "Lead-Generator-Internetseiten" zum Zweck der Immobilienbewertung oder zum vermeintlich objektiven Immobilienmaklervergleich wie Pilze aus dem Boden. Diese Internetseiten locken Sie als Eigentümer mit einem ähnlich strukturierten Kontaktformular, wie dem unsrigen oben auf dieser Seite und mit Seitennamen wie 321makler.de immobilien-richtiger-verkaufen.de, maklervergleichen.de usw.

Diese Dritt-Anbieter-Seiten werden einzig mit dem Ziel erstellt, um Ihre Kontaktdaten zu sammeln und an mehrere meistbietende Immobilienmakler-Unternehmen zu verkaufen. Es findet ein sogenannter Lead-Verkauf statt. Ihre Kontaktdaten werden dort für ca. 350 € an bis zu 3 Immobilienmakler-Unternehmen weiterverkauft. Sie sehen also, dass hier weder ein objektiver "Maklervergleich" stattfindet, noch haben diese Lead-Verkäufer die eigentliche Bewertungs-Kompetenz für Ihre Immobilie. Deshalb: Finger weg!

Unsere Empfehlung: Suchen Sie sich Ihren Immobilienmakler oder Immobilienspezialisten des Vertrauens selber gezielt aus und vergleichen Sie selber. Wir sind Familienunternehmen und seit fast 20 Jahren mit ca. 25 Mitarbeitern in ganz Nordeutschland am Markt. Wir verkaufen Ihre Kontaktdaten ganz sicher nicht.